jekko-intermat-2018

JEKKO auf der Intermat 2018 in Paris

Veröffentlicht am 28 März 2018 Kategorie:

Jekko nimmt an der Intermat 2018, der wichtigen internationalen Messeveranstaltung für das Bauwesen, teil. Stand E5-M-026 unter der Leitung von Fassi France.

Vom 23. bis zum 28. April (Öffnungszeiten jeden Tag von 9.00 bis 18.00 Uhr), ist Jekko auf der Intermat 2018 in Paris, der internationalen Fachmesse für Baumaschinen und Bautechnik, neben den namhaften Marken des Fassi-Konzerns: Fassi Gru und Marrel vertreten.

Die Messe in Paris ist ein wichtiger Treffpunkt, der die qualifiziertesten Fachkräfte der Bauindustrie und der öffentlichen Bauwerke zusammenführt: insgesamt waren in der Tat 50% der 100 weltweit wichtigsten Bauunternehmen vertreten.

Auf dem Stand E5-M-026 waren auf dem Außengelände von Fassi France auf 400 m² einige der repräsentativsten Hebemaschinen ausgestellt. Für Jekko eine wichtige Gelegenheit, seine Produktion als weltweit führender Hersteller unter den Minikran-Produzenten vorzustellen, die auf eine Erfahrung von 45 Jahren im Bereich der Handling- und Hebemaschinen stützen.

Auf dem Stand E5-M-026 standen im Außenbereich von Fassi France drei Jekko-Modelle: der Teleskop-Raupenkran SPX424 mit Stützen: leicht zu transportieren und anzusteuern, ohne lange Set-Up-Zeiten für eine praktische und zeitsparende Handlinglösung bei garantiert hoher Sicherheit und Hebeleistung. Der Knickarm-Raupenkran JF40 ist ein Gelenkarmkran mit Raupenwerk. Dieses Modell stellt die Zukunft der Raupenkrane dar. Bei der dritten Maschine handelt es sich um den Multi-Loader JML25, eine selbstausrichtende Transportplattform auf einem Raupenwerk, eine absolute Neuheit.

Technische Eigenschaften der ausgestellten Jekko-Modelle

SPX424

  • Max. Tragkraft beim Haken: 2.400 kg
  • Auslegerlänge: 2,60 – 8,50 m
  • Schwenkwinkel: 360°
  • Motor: Kubota Diesel 20 PS und dreiphasiger Elektromotor
  • Gewicht: 2.230 kg
  • Abmessungen: 3.150 x 780 x 1.950 mm

JF40

  • Max. Tragkraft beim Haken: 2.500 kg
  • Auslegerlänge: 6,80 m
  • Schwenkwinkel: 330°
  • Motor: Yamaha 10,4 PS und einphasiger Elektromotor
  • Gewicht: 1.500 kg
  • Abmessungen: 2.380 x 780 x 1.815 mm 

JML25

  • Max. Transportgewicht: 2.500 kg
  • Batteriebetriebener (180Ah-48V) und Elektromotor
  • Gewicht: 1.800 kg
  • Abmessungen: 2.400 x 1.100 x 740 mm

Weitere Informationen über die Intermat:

Die letzte Ausgabe der Intermat zählte rund 1.500 Aussteller aus 40 Ländern (70% aus dem Ausland) und gut 183.000 Fachbesucher aus 167 verschiedenen Ländern. Die ausgestellten Einrichtungen und Produkte gliedern sich in vier Kompetenzbereiche: Erdbau und Abbruch, Straßenbau, Baustoffindustrie und Fundamente, Hochbau und Betonbranche sowie Hebetechnik, Umschlag und Transport.

Mobilität, Wohnungsbau, Energie, Digitalwesen, Arbeitswelt: Dies sind die wichtigsten Herausforderungen, durch die Bauwirtschaft und Infrastrukturen zum wichtigsten Antrieb bei der Entwicklung der Gebiete in wirtschaftlicher, sozialer und umweltschutzbezogener Hinsicht werden. Intermat ist eine wichtige Referenz in diesem schnell wachsenden Markt und hat die Innovation und die neuen Technologien zum Sprungbrett für die Ausgabe von 2018 gemacht. Allen diesen Aussagen stimmen der Fassi-Konzern und ganz besonders Jekko zu.

Für weitere Informationen

Gewinnen Sie Zeit, kontaktieren Sie uns bitte!

Voglio iscrivermi alla newsletter Jekko e/o ricevere vostre informative